Startseite | Rezepte | Apfeltarte

Apfeltarte


apfeltarte_lr.jpg

Zutaten für eine Tarte:

175 g Butter
15 g HUXOL Stevia Streusüße
1 Eigelb
2 EL saure Sahne
1 TL Backpulver
200 g Mehl
3 Äpfel
Saft einer halben Zitrone
etwas zerlassene Butter

Oder

etwas Zimt
etwas Aprikosenkonfitüre

Zubereitung:

Butter, HUXOL Stevia Streusüße, Eigelb, saure Sahne, Backpulver und Mehl zu einem glatten Teig kneten und kalt stellen. Anschließend die Äpfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Den Teig in eine runde Back- oder Tarteform geben, den Rand leicht hochziehen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit den Apfelscheiben den Boden fächerartig von außen nach innen belegen.

Den Kuchen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Werden die Äpfel zu dunkel, kann der Kuchen mit einem Backpapier abgedeckt werden. Nach 20 Minuten den Kuchen mit der zerlassenen Butter bepinseln.

Oder

Direkt nach dem Backen die Äpfel mit lauwarmer Aprikosenkonfitüre bestreichen. Abschließend leicht mit Zimt bestäuben.

Die Nährwertangaben entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

abgelegt unter:
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.