Startseite | Rezepte | Himbeer-Quarktörtchen

Himbeer-Quarktörtchen


himbeer-quarktoertchen_lr.jpg

Zutaten für 6 Tortelettförmchen:

250 g Mehl
125 g Butter
40 g HUXOL Stevia Streusüße
2 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker oder Mark einer halben Vanilleschote
2 EL kaltes Wasser
150 g TK- Himbeeren (TK- Heidelbeeren)
etwas Stärke
250 g Quark
80 g HUXOL Stevia Streusüße
1 Pck. Vanillezucker oder Mark einer halben Vanilleschote
1 Ei
3 EL Milch

Zubereitung:

Aus Mehl, Butter, HUXOL Streusüße, Eigelb, Vanillezucker (Vanillemark) und Wasser einen festen Teig kneten. Anschließend 30 Minuten kalt stellen. 6 Tortelettförmchen mit Margarine einfetten. Den Teig ausrollen und die Förmchen auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Den Teig 15 Minuten bei 200°C vorbacken.
Die Himbeeren in Stärke wälzen und auf den vorgebackenen Teig geben.
Quark, Streusüße, Vanillezucker (Vanillemark), Ei und Milch verrühren und über die Himbeeren geben bis die Förmchen komplett gefüllt sind.
Anschließend die Törtchen bei 180°C für 20 Minuten backen.

Die Nährwertangaben entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

abgelegt unter:
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.